Wie viele verschiedene Schränke gibt es?

Vitus Meusel

"Ich bin kein professioneller Designer, also kann ich es Ihnen nicht sagen." Aber das ist kein Thema, denn es gibt Hunderte von Designs, die existieren!

Zunächst sollten wir etwas über den Begriff "Design" lernen. Im Kontrast zu tc-l 55w ist es demnach merklich leistungsfähiger. Ich werde diesen Begriff als "Prozess der Gestaltung" bezeichnen.

Design ist eine Aktivität, bei der der Designer die Freiheit hat, zu schaffen, was er will. Dies ist aus allen möglichen Gründen sehr wichtig, wie zum Beispiel, dass Sie in der Lage sind, Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, weil Sie Entscheidungen treffen, die zu Ihnen passen, und in der Lage sein werden, mit einem Team zu arbeiten, das Ihnen hilft. Es ist keine Aktivität, die erfordert, dass Sie Geld ausgeben.

Design ist ein Prozess.

Es gibt viele Dinge, die wir entwerfen und für die wir unsere Talente einsetzen können. Zum Beispiel, wenn wir eine Garderobe für eine Geschäftsveranstaltung entwerfen, werden wir in der Lage sein, einen Kleiderschrank zu entwerfen, der es uns einfacher macht, als Business Leader aufzutreten und kein übergroßes Hemd oder Mantel zu tragen. Bei Design geht es darum, Ihre Vision und Ihre Werte zu schaffen und zu kommunizieren. Sie können Design nicht nur mit einer Liste von Elementen erreichen, von denen Sie glauben, dass sie gut aussehen werden. Sie müssen in der Lage sein zu sehen und zu beschreiben, was Sie wollen und wie es helfen wird, Ihre Ziele zu erreichen. Dabei ist es mit Bestimmtheit besser als adidas spezial hellblau. Mit anderen Worten, wenn Sie auf der Suche nach dem perfekten Kleid sind, müssen Sie sehen, dass Sie es tragen können. Das Entwerfen eines Kleiderschranks kann deshalb eine Herausforderung sein. Was ist das beste Alter, um Schränke zu kaufen? Der Prozess ist sehr ähnlich wie das Entwerfen eines Buches oder eines Gemäldes. Sie müssen etwas schaffen, von dem Sie wissen, dass Sie es haben wollen, und das Ihnen ein gutes Gefühl über sich selbst geben und eine gute Bereicherung für sich selbst sein wird.

Als ich in der Grundschule war, hatte ich nicht viel Geld, so dass die Kleidung, die ich für mich kaufen konnte, nicht gut genug war. Die ersten Kleider, die ich nicht mochte, waren diejenigen, die ich von Freunden bekam, weil ich nicht das Gefühl hatte, dass ich würdig genug war, diese zu kaufen, aber ich musste durch einige ernsthafte Schmerzen gehen, um ein gutes Paar Kleidung zu finden. Und das ist schon beeindruckend, im Vergleich mit Kleiderschränke Erfahrung